Dank­bar­keits Tagebücher

Das Dank­bar­keits­ta­ge­buch

Dank­bar­keit fördert die psychi­sche Gesund­heit. Dies wurde bereits mehr­fach in Studien belegt. Sie trägt zu besseren Bezie­hungen und schließ­lich zu größerem Wohl­be­finden bei. Ein acht­samer und dank­barer Lebens­stil hilft bei Stress, Angst, Schlaf­stö­rungen, Depres­sionen und vielen weiteren psychi­schen Krank­heits­sym­ptomen. Dieses Tage­buch begleitet Sie Stück für Stück durch tägliche Übungen in eine dank­bare und wert­schät­zende Lebens­weise. Durch speziell formu­lierte Fragen üben Sie sich darin, ihr Verhalten im Alltag zu reflek­tieren und machen Dank­bar­keit schließ­lich zu ihrer Gewohn­heit. Es nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. 5 Minuten am Tag genügen schon um eine nach­hal­tige, posi­tive Verän­de­rung herbei­zu­rufen. Dieses Tage­buch begleitet Sie Schritt für Schritt in ein Dank­bares Leben.

Wie ist dieses Ausfüll­buch aufgebaut:

  • Jede Doppel­seite in diesem Tage­buch entspricht einem Tag.
  • Das Buch beinhaltet insge­samt 60 Doppelseiten.
  • Auf jeder Seite gibt es Fragen, die Ihnen dabei helfen, den Tag zu reflek­tieren und dankbar für bestimmte Situa­tionen zu sein.
  • Das Soft­cover-Buch liegt gut in der Hand und ist trotzdem robust und widerstandsfähig.
  • Das prak­ti­sche Format von 6x9“, was in etwa DIN A5 entspricht, passt in jede Tasche und Sie haben es immer sofort griffbereit.

Beitrag Teilen

Weitere Tagebücher

Neuste Beiträge